Herbert Schager zeigt „Neue Arbeiten“

Ausstellung im Hofkabinett
12. Jänner – 10. Februar
Di. – Fr. 16 – 18h

Herbert Schager hat nach Computer und Videoarbeiten wieder verstärkt die Zeichnung, Malerei und Grafik ins Brennglas seiner künstlerischen Arbeit gestellt. Die Neuen Arbeiten bezeichnet er als Couchmalerei, weil diese oft während des Fernsehens in der Couch sitzend entstehen.
Angeregt durch diese Bilderflut sind Tv-Serien, Traum oder Alptraum, fleischgewordene Wirklichkeiten in Strich und Farbe aufgelöst. Die Gesichter, die Grimassen und allfällige Übermalungen oder Tätowierungen bis zur Erstarrung in der Maske sind die Protagonisten der mehrschichtigen Bilder.

Kam/Red/Georg Ritter, Schnitt/Julian Pöschl dorftv produktion © 2012
Laura Warholic, What Comes Before the Word, Free Music Archive

Länge:

3:11

This entry was posted in Videos. Bookmark the permalink.